31.03.2014 Sandro Mohrholz

Sandro Mohrholz

31.03.2014 - Release 5.2.000

Neue Funktionen:

  • Aufträge besitzen nun einen Bericht zur Auftragsnachkalkulation.
  • Auftrags-Statusbericht zeigt die aktuelle Abrechnungs- und Leistungssituation.
  • Für die Belegerstellung kann eine kleinste Währungseinheit definiert werden (bspw. "5 Rappen").
  • In Rechnungsbereichen lässt sich die Anzeige der Einzel-Beträge deaktivieren.
  • Tickets können gesplittet werden.
  • Neue Ansicht für Gruppenrechte, um z.B. wer darf für wen Urlaub genehmigen einfacher zu verwalten.
  • Der Projektdetailmanager hat einen Menüpunkt Projekttermine erhalten.

Verbesserungen:

  • Benutzergruppen zeigen in der Liste der Mitglieder auch die Abteilung des Mitarbeiters an.
  • Bei den Gruppenrechten können nun mehrere Gruppen und Ausnahmen definiert werden.
  • Freie Felder können auf bestimmte Projekttypen eingeschränkt werden.
  • Neue Ansicht "Details" und Anpassung der vorhandenen Ansichten im Projektüberblick und Erweiterung der Exporte.
  • Weiterleitungen von Tickets erhalten einen Originalabsenderblock.
  • Mitarbeiterabrechnungen können nun im Layout eine Mehrwertsteuertabelle nutzen.
  • Bei den Zeitenlisten können nun auch verknüpfte Tickets angezeigt werden.
  • Das An- und Abmeldeterminal hat einen Delay erhalten, damit man sich mit Barcode- oder RFID-Karten komfortabler anmelden kann.
  • Bei Terminverschiebungen im Kalender werden dynamisch die Endtermine mit verschoben.
  • Verbesserung der Auftragsnachkalkulation. Rechnungen in der Faktura können nachträglich an Aufträge gehängt werden.
  • Rechnungspositionen von Rechnungen die an Aufträgen hängen können nachträglich an Auftragspositionen gehängt werden.

Bugfixe:

  • Scrollbalken auf Loginseite für Externen Zugang entfernt.
  • Inhaltsübersicht auf der Wikiseite ist wieder klickbar.
  • Spezielle Kontakte einer Firma werden in gesyncten Benutzergruppen ggf. auch wieder entfernt.
  • Beim Erstellen von Tickets wird der persönlich eingestellte Mailaccount des Benutzers stärker gewichtet.
  • CRM: Button für fehlgeschlagene Kontaktversuche.
  • Diverse Layoutverbesserungen.
  • Kostenumrechnung bei Fremdwährungen.
  • Gutschriften tauchen nicht mehr bei Handlungsbedarf im Forderungsmanagement auf.
  • Sortierung der Projekttypen in verschiedenen Listen.
  • Der Richtexteditor kann nun auch wieder einen Link einfügen.


Zurück