Verwalten Sie Ihre Kunden von überall – auch im Home Office

16. April 2020

Der Zugriff auf Kundendaten und andere wichtige Informationen ist für viele Firmen und Arbeitnehmer der Schlüssel zum Erfolg. Besonders wenn Arbeit außerhalb des Büros durchgeführt werden muss, ist die Sorge, nicht auf dringend benötigtes Wissen zugreifen zu können, groß.

Egal ob man unterwegs ist, gar im Ausland oder im Home Office. Im Worst-Case Szenario wird Ihr Rückflug gestrichen und man sitzt auf einer Insel fest. Ihre Liebsten werden auf Ihre Rückkehr warten, die Arbeit wird es nicht. Mit einem ERP-System ist Letzteres kein Problem mehr, denn hier können Sie selbst mit einem Smartphone auf alle Daten zugreifen. Sie bleiben handlungsfähig, egal wo Sie sich befinden.

Aktuell befinden sich viele Arbeitnehmer im Home Office. Bei Vielen geschah dies sehr plötzlich und die Einrichtung eines Systems, mit dem alle Informationen für Mitarbeiter zugänglich sind, stellt Firmen kurzfristig vor große Herausforderungen. Damit dies in Zukunft nicht mehr passiert und von überall auf die Daten von Kunden zugegriffen werden kann, empfehlen wir Ihnen ein CRM-System wie projectfacts.

Was ist das besonders an projectfacts?

projectfacts enthält nicht nur die obligatorischen Kontaktdaten Ihrer Kunden wie Namen, Adressen, E-Mail-Adressen und Telefonnummern, es ist viel komplexer und umfangreicher. Das System bietet Ihnen einen übersichtlichen und nach spezifischen Kriterien filterbaren Überblick über alle von Ihnen angelegten Organisationen und Kontakte.

Überblick CRM

Entdecken Sie alle wichtigen Informationen auf einem Blick

In Ihrer digitalen Kundenakte finden Sie mehr als nur Kontaktdaten. Neben Grundsätzlichem wie etwa Kundennummern und Organigramm können Sie Key Accounter zuweisen und kundenspezifische Notizen als Service Hinweise hinterlegen.

Das Herzstück der Kundenakte bildet die Zeitleiste. Hier werden alle Vorgänge und Elemente chronologisch aufgelistet, die den Kunden betreffen. Egal ob Tickets, Belege, Projekten oder Termine, die gesamte Kontakthistorie Ihrer Kunden wird protokolliert und nutzbar. Diese Übersicht verschafft jedem Mitarbeiter einen schnellen Zugriff auf die Informationen, die er über den Kunden benötigt. Zusätzlich gibt es den Bereich „zuletzt bearbeitete Elemente“ in dem einzelne Elementarten gefiltert aufgeführt werden. Hier finden Sie jeweils die letzten Tickets oder Projekte, die für den Kunden angelegt wurden. Mit einem Klick ist es Ihnen zudem möglich diesen kurzen Auszug auf eine Liste sämtlicher Elemente zu erweitern. So können Sie sich beispielsweise einen Überblick über alle Projekte eines Kunden verschaffen.

Organisations Überblick

Dateien im Blick

Auch wichtige Dateien, die zu einem Kunden hinzugefügt wurden, sind hier schnell zu finden. Diese sind dann auch für berechtigte Mitarbeiter einzusehen. Das Hochladen von Dateien funktioniert bei projectfacts unkompliziert per Drag und Drop Funktion.

Überblick behalten Kontakte und Organisationen

Die Vorteile der Kundenakte finden Sie sowohl bei Organisationen als auch bei einzelnen Kontakten. Die Zeitleiste einer Person beschränkt sich auf Vorgänge und Elemente, die explizit mit dieser verbunden sind. Der Zeitstrahl der Organisation führt sämtliche Informationen der einzelnen Mitarbeiter zusammen und erlaubt Ihnen so einen schnellen Überblick und Zugriff auf sämtliches Wissen zu einem Kunden.

Beitragsbild: © Tobias van Schneider – unsplash.com (2019)
cs
cs