Release 6.5 – Mit dem richtigen Plan zum Ziel

22. Juni 2020

2020 hat bisher gezeigt, dass sich nicht alles planen lässt. Selbst auf die Höhe von Steuern ist kein Verlass. Dennoch bleibt eine gute Planung der beste Weg, um gesteckt Ziele zu erreichen. projectfacts 6.5 bringt Ihnen deshalb ab dem 25.06.2020 diverse Neuerungen, bei denen Plan und Ziel im Mittelpunkt stehen.

Unsere Highlights

Kapazitätsmanagement

Die Kapazitätsplanung von projectfacts wurde umfangreich überarbeitet um Sie noch besser dabei zu unterstützen Ihre Unternehmensziele zu erreichen. Wie Sie methodisch vorgehen um das beste aus Ihren Ressourcen zu machen erfahren Sie hier.

Zielwerte

Bei vielen Tätigkeiten ist es schwierig Fortschritte sichtbar zu machen. Mit dem neuen Zielwert von pf 6.5 geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit die eigene Leistung leichter zu bewerten.
Mehr Informationen und eine Anleitung, wie Sie den Zielwert im System aktivieren und Ihren Mitarbeitern zuweisen, finden Sie hier.

Gestalten Sie Ihre Oberfläche noch individueller

Ihre Urlaubsreise wurde storniert, Sie hätten gerne Ihre Liebsten bei sich oder wollen einfach nur ein wenig Natur am Arbeitsplatz? Mit der neuen Version von projectfacts können Sie sich nun Ihr schönstes Bild als Hintergrund einrichten.

Laden Sie unter Ihren „Persönlichen Einstellungen“ Ihr Lieblingsbild hoch, starten Sie Ihre projectfacts-Session neu und schon haben Sie Ihre ganz persönliche und individuelle projectfacts-Oberfläche.

Hintergrundbild projectfacts

Hintergrundbilder (v.l.): © Eduardo Santos, © Pauline Loroy, © Daiga Ellaby – unsplash.com (2020)

Changelog Version 6.5

Highlights

  • Erweiterung der Kapazitätsplanung
  • Mitarbeitern können Zielwerte zugewiesen werden, die sich aus ihren erwirtschafteten Einnahmen berechnen
  • Kundenspezifisches Autoreply können nun hinterlegt werden
  • Fehlgeschlagene Logins werden im Benutzerkonto angezeigt
  • Der Tätigkeitsnachweis ist nun nach Bereich / Rubrik aufteilbar
  • Arbeitszeiten an Sonn- und Feiertagen stets mit dem Monatsabschluss auszuzahlen ist nun einstellbar
  • Kurzarbeit kann jetzt für Mitarbeiter ausgewählt werden
  • Projektlisten haben nun aktive Spalten für Projektzeiten, aufgegliedert nach Bereichen, Rubriken und Bearbeitern, bekommen inkl. entsprechender Filter
  • Einrichten eines individuellen Hintergrundbildes für die Benutzeroberfläche
  • In Belegen können Minimal-/Maximalmengen eines Artikels eingegeben und auf dem PDF angezeigt werden
  • Die Funktion der Kachel „Meine Aufgaben“ wurde erweitert

Verbesserungen

  • Teilnehmer lassen sich zu bestehenden Terminen bequemer hinzufügen
  • HTML für den automatisch generierten Gegenstand des Tickets aktiviert, wenn die Mail relativ kurz ist.
  • Das Modul „Zeiterfassung“ hat nun ebenfalls eine Modulsuche, mit der man auch nach gebuchten Zeiten und Urlauben suchen kann
  • Kontakt-Suche sucht auch in der Mail-Adresse
  • Projekte im Entwurf versenden keine Team-Benachrichtigungen mehr. Dafür bekommt das ganze Team eine Benachrichtigung bei Validierung des Projektes
  • Boardeinträge können jetzt nicht mehr ausversehen mit „Kein Eintrag“ gelöscht werden
  • SLA-E-Mail-Benachrichtigungen enthalten jetzt einen Link zum betroffenen Ticket
  • Beim Anzeigen eines Tickets wird nicht mehr der Autoreply vorausgewählt
  • Ticket-Eskalationen geben jetzt mehr Infos
  • Bilder in E-Mails werden jetzt beim Anzeigen auf die Bildschirmgröße angepasst
  • Diverse Verbesserungen der Druckansicht von Listen
  • Es wird jetzt angezeigt, wer einen Check-In/-Out durchgeführt hat
  • Teamkalender-Navigation jetzt auch mit Quartalen
  • Ein CRM-Vorgang, der im Ticket angelegt wird, wird direkt mit der Vertriebschance verknüpft
  • Aufteilen von Projektzeiten nach Belegposition nun mit mehr Informationen zu Position und Beleg
  • Beim Aufteilen eines Tätigkeitsnachweises nach Rechnungspositionen wird nach Rechnungsposition sortiert.

Bugfixe

  • Dateifilter „Unterverzeichnis durchsuchen“ verhält sich wieder besser.
  • Wird eine Anwesenheitszeit, die in der Vergangenheit liegt, im Arbeitstag bearbeitet, so wird kein Check-Out am aktuellen Tag mehr durchgeführt
  • Es ist jetzt wieder möglich sich Arbeitstage von Kollegen anzuschauen und dabei durch die Tage zu navigieren
  • Bestimmte Serien-Regeln konnten den Thunderbird/Lightning zum Absturz bringen
  • Datum von/bis Filter funktionieren wieder im Projektanalyse-Bericht
  • Nachrichten mit HTML können wieder gedruckt werden
  • Es können keine „leeren“ E-Mail-Adressen mehr als Ticket-Empfänger hinzugefügt werden
  • Die Anzeige von Vertragszeiten in der Zeitmatrix wurde angepasst
  • Eingabefelder mit angezeigter Einheit werden im Firefox wieder richtig dargestellt
  • Datumseinstellungen der „Persönlichen Einstellungen“ werden wieder übernommen
  • Fälligkeit in Tickets funktioniert jetzt wieder
  • Die Summe für Projektzeiten funktioniert jetzt in der Zeitmatrix wieder
  • Keine doppelten Einträge mehr beim Einchecken
  • Standard-Ticket-Kategorien werden jetzt wieder beim Erstellen/ Ändern des Kanals von Tickets angewandt
  • Ticket-Kategorien gehen bei reinkommender Mail nicht mehr verloren
  • Wird eine Organisation gelöscht, so wird der dazugehörige Kontakt auch mit gelöscht, insofern keine Vorgänge vorhanden sind
  • Wenn die Arbeitszeit bearbeitet wird, wird jetzt immer die Pause mitberechnet
  • Das Blättern in der Teamansicht auf Monats- oder Jahresebene verringert nicht mehr den dargestellten Zeitraum
  • Rotieren der Druckansicht funktioniert (in den meisten Ansichten) wieder
  • Es werden keine Autoreplies an ungültige E-Mail Adressen gesendet
  • Dateinamen mit Sonderzeichen sind möglich
  • Es gibt kein Problem mehr beim Herunterladen von Dateien mit Sonderzeichen
  • Der Betreff aus den Mailvorlagen wird jetzt wieder übernommen
  • Bugfixe für zukünftige Einnahmen
  • Ticketkanal: Eingehnde Tickets lösen nun wieder korrekt Alarme aus
Beitragsbild: © Jukan Tateisi – unsplash.com (2020)