Slenderiser GmbH

29. September 2017

Über Slenderiser GmbH

Die Slenderiser GmbH unterstützt Ihre IT Projekte: onsite, remote, nearshore, offshore.

Wir liefern Beratung, Entwicklung und Support im IT-Umfeld. Der Ressourcenknappheit wird entgegengewirkt mit unserem hoch qualifizierten Team zu moderaten Kosten. Wir machen Ihr Wachstum möglich, wenn Sie mit uns diesen strategischen Schritt gehen! Wir greifen zurück auf mehrere Jahre Erfahrung mit unseren Partnern im Abwickeln von zahlreichen Projekten. Unsere eigenen Ressourcen und Partner haben viele Jahre Projekterfahrung mit großen als auch mit kleinen Unternehmen. Wir helfen Ihnen dabei, sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren und dabei prozessorientierter und schlanker zu werden.

Wir unterstützen neben unseren Endkunden auch befreundete Beratungs- und Entwicklungshäuser bei der Besetzung Ihrer Projekte mit internen und externen Mitarbeitern. Dabei sind wir immer loyal, fair und zuverlässig. Dazu steht Ihnen unser über viele Jahre aufgebautes Netzwerk von Beratern, Entwicklern und Partnern zur Verfügung – egal ob Entwicklung, Beratung oder Projektmanagement in SAP und anderen Bereichen.

 

Wir entwickeln Lösungen u. a. für:

  • Customer Relationship Management (CRM)
  • Content Management (CMS)
  • Prozessmanagement (PMS)
  • Enterprise Resource Planning (ERP)
  • Business Intelligence (BI)
  • Internet und mobile Geräte (iPhone, RIM, iPad, Tablets etc.)
  • Web-to-Print

Wir unterstützen u. a. mit den folgenden Technologien:

  • ABAP, ABAP OO
  • SAPUI5 / Fiori
  • Webdynpro
  • JAVA EE
  • .NET
  • PHP (ZEND, Symfony)
  • Adobe (DTP, AS3, Flash, Flex, RICH)
  • HTML5 / XML / XSLT / CSS3
  • Microsoft Dynamics
  • Sharepoint und BizTalk
  • SQL
  • TYPO3, Drupal, Joomla
  • iPhone, iPad, Android, …
  • und mehr

„Die Slenderiser GmbH benutzt Projectfacts als CRM zur Kontaktpflege ebenso, wie als Projekt- und Abrechnungstool. Da wir verteilt arbeiten, ist die Weblösung für uns gut geeignet. Die vielen Möglichkeiten zur Individualisierung kommen uns sehr entgegen.“