Offene Punkte

Offene Punkte

Als Offene Punkte bezeichnet man i.d.R. noch nicht abgearbeitete Aufgaben, ähnlich einer To-Do-Liste. Dies können aber auch nicht abgeschlossene Projekte oder ausstehende Entscheidungen sein.

 

Im Bereich des Projektmanagements dient die Offene Punkte Liste (OPL) als eine Art Protokoll zur Erfassung und Dokumentation von Projektereignissen. Durch die Liste kann nachvollzogen werden, welche Punkte von welchem Mitarbeiter bearbeitet und geschlossen wurden.

 

 

Inhalt einer Offenen Punkte Liste:

 

  • Datum der Erstellung des jeweiligen Punktes
  • Beschreibung
  • aktueller Status
  • Priorität
  • Fälligkeit
  • Bearbeiter

Wir beraten Sie gerne

+49 (0) 6151 – 130 97 0

Interesse & Produktfragen

E-Mail: sales@projectfacts.de

Support & Anwendungsberatung

E-Mail: support@projectfacts.de