Bericht / Berichtswesen

Bericht / Berichtswesen

Definition

Das Berichtswesen, auch „Reporting“ genannt, umfasst alle im Betrieb existierenden Aufzeichnungen.

 

Die darin enthaltenen Berichte erfassen zahlenmäßig den Geschäftsbetrieb. Die wichtigsten Berichte in einem Unternehmen sind z.B. die Bilanz und die Gewinn- und Verlustrechnung. Aber auch Berichte, wie Earned-Value-Analysen, Soll-Ist-Vergleiche, die allgemeine Auswertungen von Kosten oder Kundenanalysen sind, vor allem auch für den Vertrieb, äußerst wichtig.

 

 

Interne und externe Berichte

Berichte dienen außerdem zur internen und externen Berichtserstattung.

 

  • Intern dienen Berichte als Controlling Instrument. Mit ihrer Hilfe können Rentabilität, Kosten, Personal und weitere relevante Zahlen im Auge behalten und Entscheidungen abgewogen werden.
  • Externe Berichte werden an Steuerberater oder Finanzämter weitergegeben.

Wir beraten Sie gerne

+49 (0) 6151 – 130 97 0

Interesse & Produktfragen

E-Mail: sales@projectfacts.de

Support & Anwendungsberatung

E-Mail: support@projectfacts.de