Zeiterfassung direkt
auf Tickets

Supportmitarbeiter müssen, genauso wie andere Mitarbeiter auch, Ihre Zeit erfassen. Bei der Ticketbearbeitung benötigen Sie hierzu jedoch spezielle Anwendungen. Denn die Zeiterfassung macht nur dann Sinn, wenn die Zeiten den richtigen Tickets zugeordnet sind. Und genau das sollte so schnell und einfach wie möglich sein. Am besten direkt dann, wenn Sie Ihr Ticket bearbeiten.

Ticketabrechnung Zeiterfassung
Direkte Zeiterfassung bei Ticketbearbeitung
Keine doppelte Pflege
Zeiten pro Ticket einsehbar
Ticketabrechnung Projektabrechung

Ticketabrechnung der gebuchten Zeiten

Die Zeiterfassung ist das eine, die Ticketabrechnung das andere. Und dennoch gehört beides zusammen. Genau aus diesem Grund wird in projectfacts auch beides kombiniert. Nachdem Sie Ihre Zeit auf das Ticket erfasst haben, werden diese automatisch zur Abrechnung angezeigt. Exakt zu dem Stundensatz, den Sie vorgesehen haben. Ein händisches Eingreifen ist nicht mehr erforderlich.

Direkte Zeiterfassung bei Ticketbearbeitung
Keine doppelte Pflege
Zeiten pro Ticket einsehbar

Kontingente und
Verträge pflegen

Nicht immer möchten Sie die erfassten Zeiten auch 1:1 abrechnen. Für die Ticketabrechnung sind oftmals auch Kontingente und Wartungsverträge maßgeblich. Das kann die Abrechnung komplizierter machen. Muss es aber nicht. Denn in projectfacts können Sie wiederkehrende Pauschalbeträge mit festen Zeitbudgets abrechnen. Dank der integrierten Zeiterfassung erkennt das Abrechnungssystem automatisiert, wann die Schranke für das feste Zeitbudget erreicht ist.

Ticketabrechnung Zeitbuchungsüberblick
Wartungsverträge abrechnen
Zeitkontingente verwalten
Zusatzaufwand abrechnen

Starten Sie Ihr erstes Projekt und fordern Sie noch heute Ihren kostenlosen Testaccount an.