GiroCode und Swiss-QR

7. Dezember 2017

Rechnungen scannen – bezahlen – fertig

Im Zuge der Digitalisierung kann sich auch ihre Buchhaltung und Rechnungsstelle über eine Vereinfachung freuen:

Auf Wunsch wird mit jeder Rechnung automatisch ein Giro- bzw. Swiss-QR-Code generiert, mit dem Ihre Kunden die erhaltenen Rechnungen abscannen können. Automatisch befüllen sich die zur Überweisung notwendigen Informationen und müssen nur noch per TAN freigegeben werden.

In der Schweiz wird der Ausweis dieses QR-Codes sogar verpflichtend, der projectfacts Generator hält sich an die gesetzlichen Vorgaben.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Komfortables Bezahlen mit dem Smartphone
  • Kein Abtippen von komplizierten Zahlenkombinationen mehr nötig
  • Keine Fehler in Überweisungen – lästige Kommunikation wird minimiert

Somit gestalten Sie mit dem QR-Code den Bezahlvorgang für Ihre Kunden angenehmer.

 

Bei der Einrichtung des QR-Codes in projectfacts stehen Ihnen unsere Berater gerne tatkräftig zur Seite.

Beitragsbild: © Claudio Schwarz – unsplash.com (2019)